News

ERSTE ANKÜNDIGUNGEN ZU BANDS, HOTEL, VIP-CAMPS ETC published 2 Jahre, 2 Monate ago

Die ersten HEADLINER des 21. BRUTAL ASSAULT FESTIVALS sind:
Al Jourgensen’s Industrial-Combo, legendäääär,

MINISTRY!!

Weitere, bestätigte Bands aus den verschiedesten Genres sind:

AGNOSTIC FRONT, THE ALGORITHM, ARCHGOAT, BIRDFLESH, THE BLACK DAHLIA MURDER, BURY TOMORROW, DARK FUNERAL, DESTRUCTION, ELECTRIC WIZARD, EXODUS, INSOMNIUM, SEPTICFLESH, TERROR, TEXTURES, VALKYRJA, WHIPLASH

Der Marathon an geilen Bands aus aller Welt hat erst begonnen!
Über 80 Bands folgen noch!

Das Ganze feiern wir dann vom 10. bis zum 13. August des Jahres 2016 in der guten alten Festung Josefov in der Tschechischen Republik!

Weiters könnt ihr bereits Hotelzimmer buchen: Es gibt Einzelzimmer, Doppelzimmer oder Zweibettzimmer.
Drei- oder Vierbettzimmer sind sehr begrenzt vorhanden, also schnell sein.
Die Zimmer sind im Hotel Alessandria und Cernigov buchbar.
In einer Zimmerbuchung sind das Shuttle Service vom Hotel zum Festivalgelände und zurück, Frühstücksbuffet und ein Viertages-Ticket für den Natural Grandstand - von wo aus ihr zu beiden Hauptbühnen sehen könnt - inkludiert.

Weitere Infos:

http://brutalassault.cz/de/hotel-alessandria/
http://brutalassault.cz/de/hotel-cernigov/

Auch die Tickets für das VIP-Camp, das Parken und für den Natural Grandstand könnt ihr nun erwerben!

Wir haben uns dazu entschlossen, den Eintritt zum Grandstand aus dem im VIP-Camp-Package zu nehmen, um bessere Kontrollen durchführen zu können.
Somit könnt ihr ein Ticket für 6 € (gültig das ganze Festival) im Vorverkauf erstehen.
Ihr findet diese Bestelllinks auf unserer ÜBERNACHTUNG-INFOSEITE im Menü rechts.
Die 4-Tagestickets findet ihr wie gewohnt auf WWW.4TIX.DE

Auf bald, Leute!

MEGA BAND UPDATE: OBITUARY, ARCH ENEMY, SATYRICON published 2 Jahre, 1 Monat ago

Die erste Band kommt aus Belgien und steht unter den Fittichen von Sven de Caluwé – japp, es geht um ABORTED, die nach langer, langer Zeit mal wieder bei uns spielen. Außerdem dabei ARCH ENEMY mit der blauhaarigen Sängerin White-Gluz ! Extrem glücklich sind wir mit der Bestätigung der Schweizer Meister des Technical-Thrash: CORONER, die wir dieses Jahr das erste Mal begrüßen dürfen! Die alte Schule der Göteborg-Schule wird 2016 durch DARK TRANQUILLITY vertreten während die New School ESKIMO CALLBOY genießen kann. Für Fans von kompromisslosen Death Metal haben wir GRUESOME und fucking OBITUARY mit an Bord; für die von experimentelleren Klängen HYPNO5E aus Frankreich und LEPROUS aus Norwegen. Für tonnenweise Atmosphäre sorgen MOONSPELL aus Portugal sowie die amerikanischen Ägyptologen NILE! Außerdem präsentieren wird mit OMNIUM GATHERUM noch eine Ladung feinsten Melo-Death aus Finnland. Den Abschluss macht unsere kleine unholy Trinitiy TAAKE, SATYRICON, SIGH (Japan)!Einige werden sich vielleicht an den NS-Symbol-Skandal von 2007 erinnern und sich fragen, warum eine Band wie TAAKE von uns bestätigt wird. Wir haben 2 Jahre lang darüber nachgedacht. Dinge dieser Art stehen unseren Überzeugungen und dem Motto des Festivals eindeutig entgegen und haben auf dem Brutal Assault genusowenig Platz, wie im täglichen Leben. Dennoch: Bei TAAKE verhält es sich ein wenig anderes. Die Band selbst ist unpolitisch und auch ihrer Karriere gestaltete sich unbeeinflusst von Ideologie. Wir ordnen den Live-Vorfall daher als dumme Provokation ein. Diese wurde bereits bestraft. Jeder hat das recht mal zu verkacken und sich im Anschluss zu bessern. Lebenslange Straften sind Instrument von Diktaturen. Die Band vertritt seit 2008 einen apolitischen Standpunkt und sie hat sich mehrmals für den Vorfall entschuldigt (und bereits in Israel Konzerte gegeben). Wir haben entscheiden, dass wir TAAKE daher 2016 eine Chance geben und sie auf dem Brutal Assault spielen lassen werden. Wenn ihr das anders sehr, bitten wir euch dennoch unseren Standpunkt zu verstehen.Das Festival-Motto lautet immer noch: "Against Violence and Intolerance“ und das ist auch gut so!

Obscure promotion

Loading events...