Anmeldung zum BA Newsletter

Nach der Anmeldung erhältst du eine E-Mail, in welcher du noch durch Klicken eines Links das Newsletter-Abo bestätigen musst. Danach erhältst du regelmäßig unseren BA Newsletter.

aktuelle News

Kinder und Minderjährige auf dem BA veröffentlicht vor 2 Tage, 3 Stunden

Kinder und Minderjährige sind auf dem BA willkommen hier dazu die Infos: Personen unter 18 Jahre können nur in Begleitung eines Volljährigen (es muss nicht ein Erziehungsberechtigter sein) auf das Festivalgelände.
Kinder bis 9 Jahren und maximal 1,30 m Körpergröße können kostenlos auf das Festivalgelände in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (diese Person muss für sich selbst ein Ticket kaufen)

Ticketpreis-Anstieg am 1.5. veröffentlicht vor 4 Wochen, 1 Tag

Achtung: am 1.5. steigt der BRUTAL ASSAULT 2017 Ticketpreis auf 93,90 Euro, also schlagt zuvor noch zu...

LINE-UP UPDATES MIT BORIS, WOLVES IN THE THRONE ROOM UND CROWBAR! veröffentlicht vor 1 Monat

Leider müssen wir dieses Jahr mit der traurigen Nachricht anfangen, dass zwei Bands – LIFE OF AGONY und GRUESOME – aus dem Line-Up scheiden. Dafür empfangen wir die Green/Black-Metal Atmo-Truppe WOLVES IN THE THRONE ROOM 2017 auf dem Brutal Assault! Gleiches gilt BORIS, das experimentelle Japan-Trio zieht seine Einflüsse aus so unterschiedlichen Genres, wie Psychedelic, Punk, Sludge, Doom, Drone, Pop, Noise, Shoegaze und Ambient. Die gigantische Diskografie sorgt für Spannung darüber, was wir live so erwarten dürfen. Die englischen VALLENFYRE hingehen spielen routiniert den trockenen Death Metal, der so oft von der Insel grüßt. CROWBAR aus Louisiana werden uns – angeführt vom charismatischen Kirk Windstein – in die sludgigen Sümpfe ihrer Heimat führen. Zwei junge Bands – aus Schweden GOD MOTHER (Sludge/Hardcore) und aus den USA MISS MAY I (Metalcore) – sollten einen schönen Kontrast zu den genannten Veteranen bilden. Die lokale Legende ROOT werfen ebenso wie die Italiener GRAVEWORM bereits ihren langen und verdammt dunklen Schatten über die Festung. Dieser wird sicherlich in der Pit der letzten drei Bands für heute gebraucht: SHEER TERROR (NYC HC), FIRST BLOOD (LA) und aus Moldawien INFECTED RAIN! See you at the bar! Und denkt bis zum 30. April an die Early Bird-Tickets, denn ab dem 1. Mai steigt der Preis!

neue Biermarke auf dem BA 2017: RADEGAST! veröffentlicht vor 2 Monate

Das Brutal Assault erneuert die Zusammenarbeit mit der Pilsener Prazdroj-Gruppe und kann daher 2017 ein neues Bier anbieten: Radegast!

Dieses Bier bleibt natürlich nicht das einzige, sondern, wir bieten wie immer eine große Auwahl:

Radegast Originál, 
Radegast Ryze Hořká 12 (ein bitteres Lager), 
Pilsner Urquell, 
Kozel Černý (Schwarzbier), 
Gambrinus Excelent, 
Kingswood Cider und das 0% Bier Birell.

NEUES FESTIVAL ARTWORK UND HARDCORE BESTÄTIGUNGEN! veröffentlicht vor 2 Monate, 3 Wochen

Unsere Homepage www.brutalassault.de wurde überarbeitet und auf das neue Design umgestellt, das in Zusammenarbeit mit ISISDESIGNSTUDIO entstand. Wie Ihr sehen könnt, ist die Corporate Identity gewahrt geblieben. Wer das Artwork auf PC/Handy genießen will, dem sei http://brutalassault.cz/de/download/ empfohlen. Neben Wallpaper findet Ihr dort auch Flyer, den ihr natürlich sehr gern an Eure zögerlichen Freunde und Freundinnen schicken könnt HIER

Kommen wir zur erfreulichen Pflicht der Bandbestätigungen. Einige von euch vermissen bisher den Hardcore, aber das soll ich nun ändern: HATEBREED kehren zu uns zurück und verbreiteten ihren metallischen Groove in der Pit! THE DILLINGER ESCAPE PLAN hatten wir schon kurz bestätigt – wir freuen uns auf der Liste der exklusiven Farewell-Shows der Truppe aufzutauchen! OVERKILL sind nun fast 40 Jahre unterwegs, aber ihr neues Album lässt euch thrashen, wie anno 1985! WINTERSUN-Konzerte sind seltener als Fabergé-Eier, aber wir haben eines abbekommen – eh ein Konzert, kein Ei… Die belgischen BA-Neulinge OATHBREAKER oszillieren zwischen post-hardcore und Post(-Black)-Metal, während AVERSION CROWN aus Australien ihre Gitarren dazu nutzen eine atmosphärische Death-Metal-Mixtur auf die Bühne zu bringen. Die Crossover-Institution POWER TRIP aus Texas sollte euch mit ihren im Untergrund ausgiebig gefeierten Alben ordentlich auf die Birne geben. THE NUMBER TWELVE LOOKS LIKE YOU und ihr kurvendiskutierender Hardcore kehren nach 6 Jahren Unterbrechung und zurück und geben auch uns die Ehre. Den Abschluss bilden heute die Bergener Black Metal-Vikinger HELHEIM (ihr müsste keine Angst vor Parts haben zu denen Elfen tanzen könnten, auf sowas verzichtet die Band) und eine heftig intensive Band aus Australien: KING PARROT die eine dreckige Variante von Thrash/Grind/Sludge spielen.

Share as fvck.

<< Older news

neueste BA-Bands

Boris[JP]

Boris

Genre: alternative

Crowbar[US]

Crowbar

Genre: stoner / sludge metal

Wolves in the Throne Room[US]

Wolves in the Throne Room

Genre: atmospheric black metal

Audio Player

Obscure promotion

Loading events...