Anmeldung zum BA Newsletter

Nach der Anmeldung erhältst du eine E-Mail, in welcher du noch durch Klicken eines Links das Newsletter-Abo bestätigen musst. Danach erhältst du regelmäßig unseren BA Newsletter.

aktuelle News

Line Up Update mit Ektomorf, Demimonde, Brutally Deceased veröffentlicht vor 6 Tage, 20 Stunden

Die erste der letzten 5 Ankündigungen des Line-Ups müssen wir leider mit einer schlechten Nachricht beginnen: EYEHATEGOD verlegen alle Europa-Gigs inkl. des Brutal Assaults auf einen späteren Zeitpunkt. Ersetzt werden sie durch die lettische sludgy Post-Metal-Metal-Truppe TESA. Auf dem nächsten Listenplatz finden sich die ungarischen Soulfly-Epigonen EKTOMORF. Außerdem präsentieren wir euch eine Handvoll lokale, tschechische Bands, die wohl am ehesten der Kategorie „klein aber fein“ zuzuordnen sind. Am Anfang stehen zwei[!] Death-Metal-Combos, die vom selben Mastermind angeführt werden: BRUTALLY DECEASED und HEAVING EARTH. BRUALLY DECEASED spielen schwedischen Old School-Death, aber verfeinern ihn, spätestens mit dem dritten Album, mit ihrem eigenen abgefuckten Twist. Das 2015 Album Denouncing the Holy Throne von HEAVING EARTH überzeugt andererseits mit einer blasphemischen und langsameren Spielart von Deathfuckingmetal. DEMIMONDE aus Prag erwachen nach 15 Jahren aus dem interstellaren Winterschlaf und geben sich u. A. mit einer neuen Single “The Event Horizon” YOUTUBE von ihrem neuen Album die Ehre. PERFECITIZEN werden euch mit einer eigenen Death-Grind-Mischung, genannt „Blastcore“, den Dreck ins Gehirn knüppeln. Den Abschluss bilden heute drei MetalGate Records Bands: Electronic Metal Crossover LIVEEVIL, Technical Death Metal KEEP ON ROTTING und Thrashing Death ANTIGOD!

Melechesh auf dem BRUTAL ASSAULT 2015 veröffentlicht vor 1 Monat

2015 hatten wir Melechesh auf dem BRUTAL ASSAULT und es scheint euch gefallen zu haben:

LINE-UP UPDATE mit 1349, PERTURBATOR und KRONOS! veröffentlicht vor 1 Monat, 1 Woche

Ein Black Metal Tornado aus Norwegen stürmt an! 1349 rühren auch diesmal wieder im Kessel des Chaos! Ebenfalls wieder mit dabei ist der französische Meister des Retro Futuristic Synth Dark Wave: PERTURBATOR mit seinem neuen Album „The Uncanny Valley“. Auf zwei unterschiedliche Vertreter des Death Metals dürfen wir uns auch freuen, zum einen KRONOS aus Frankreich und zum anderen SADIST aus Italien. Einer der wohl interessantesten Vertreter der heutigen, polnischen Black Metal Szene sind THAW, welche wir gerne begrüßen. Außerdem: Die legendären Thrasher von DEBUSTROL aus der Tschechischen Republik und das neue Projekt von Frantisek Štorm: MORTL CABINET!

Black Friday mit 'ner menge orthodoxer Bestätigungen veröffentlicht vor 2 Monate

Die Norweger von ABBATH geben uns die Ehre, sowie DARKENED NOCTURN SLAUGTHERCULT, die eine geile bluttriefende Show abliefern werden. Weiterhin die Pagan Veteranen von MOONSORROW. Für Trash sorgen DUST BOLT aus Deutschland und LOST SOCIETY aus Finnland. EMBRONIAL aus Polen werden blasphemischen Death darbieten, aus der Doom/Death-Fraktion kommen OCTOBRE TIDE aus Schweden. Fetziger Punk darf nicht fehlen da haben wir WOLFBRIGADE. Für Freunde des modernen Metal: JACK THE STRIPPER aus Australien. Der amerikanische Songwriter KING DUDE wird uns mit Dark Folk unterhalten.

Schlechte Nachricht zum Schluss: NILE haben abgsagt. Würdiger Ersatz: Die Paten des schwedischen Deathmetals: GRAVE !! Zu guter Letzt: REBEALLIUN aus Brasilien!

Wir sehn uns!

Neue Bands: MASTODON, GOJIRA, CHELSEA WOLFE,...! veröffentlicht vor 3 Monate

Am Ende des letzten Jahrtausends war die Welt mit tschechischem Grind infiziert. Eine Band war dabei abgefuckter als alle anderen und eben jene Band hat beschlossen aus dem Winterschlaf und auf das Brutal Assault zurückzukommen: AHUMADO GRANUJO. Ugh! Eine weitere atypische Grind Band aus Polen wird ebenfalls bei uns auftreten: ANTIGAMA und euch mit eingängigen Melodien verzaubern. Oder so.

Sind wir stolz darauf auch komische Nicht-Metal Acts bei uns auftreten zu lassen? Kannste drauf wetten. Deswegen haben wir die amerikanische Sängerin CHELSEA WOLFE dazu gebracht für Euch zu singen. Zusätzlich zu den Death Metal-Veteranen auf dem Billing haben wir noch die Whalecore-Band GOJIRA auf der Liste. Aus der Hardcore-Ecke bestätigen wir DEFEATER und H20. Für die Progressiven unter Euch haben wir die Norweger IN THE WOODS und IHSAHN gebucht. Wer Gitarren-Gefrickel mag sollte bei den Zauberern von INTERVALS und LIGHTINNG BOLT glücklich werden. LIGHTNING BOLT werden irgendwas Abgefahrenes machen – Lust auf der Bühne aufzutreten hatten sie jedenfalls nicht.

Nach der Absage letztes Jahr kommen diese Jahr wie versprochen MASTODON auf das Brutal Assault und ich glaube im Jahre 2016 muss man diese Band dem wohlinformierten Brutal Assault-Publikum wohl kaum mehr vorstellen. Den Abschluss für heute bilden der französische Dooom-Monolith MONARTH, die australischen Virtuosen PLINI und YEAR OF THE LIGHT (Sludge+Doom+Rock) aus Bordeaux.

Vergesst nicht, dass das Early-Bird-Ticket nur noch bis Ende April zu haben ist. Die Sparfüchse unter euch sollten also zugreifen und vielleicht sogar diesen Beitrag teilen! Stay Metal!

<< Older news

neueste BA-Bands

Ektomorf[HU]

Ektomorf

Genre: groove meta

Demimonde[CZ]

Demimonde

Genre: avantgarde metal

Brutally Deceased[CZ]

Brutally Deceased

Genre: death metal

Audio Player

Obscure promotion

Loading events...